*

Die Abbildungen der Heilkräuter von Johannes Hugentobler

malereien-text-johannes
blockHeaderEditIcon
Lebenslauf von Johannes Hugentobler
 
Geboren wurde er am 6. Juni 1897 in Staad bei Rorschach als Sohn eines Wagners, der für einen Steinbruch arbeitete. Nach einer Jugend mit Schiffen und Fischern besuchte er das Gymnasium in St. Gallen.

Nach bestandener Matura folgten Studienreisen nach Florenz, Rom und Umbrien. Zurück in der Heimat schuf er sein erstes großes, öffentliches Bild "Der Auferstandene" in der Pfarrkirche in Mels. Durch das Fehlen von Aufträgen wendete er sich gezwungenermaßen der Tafelmalerei zu. Jahre später erhielt er vom Kloster Leiden-Christi den Auftrag für einen Kreuzweg. 

1931 begann er mit der Bemalung und Verzierung der Löwen-Drogerie in Appenzell, dem Geschäft seines Schwagers Hans Dobler. Um der Drogerie ein spezielles Erscheinungsbild zu gehen, hat Johannes Hugentobler mit  Zeichnungen verschiedener Kräuter die Fassade bemalt.

In den folgenden Jahren wagte er den Sprung zur grossformatigen Glasmalerei. Außerdem folgten viele Kirchenmalereien wie jene der
St. Mauritius-Kirche in Appenzell. Sein letztes Hauptwerk war das Chorwandbild vom "himmlischen Jerusalem" in der Kirche Rheinfelden. 

Er starb, erst 58-jährig, am 11. Juni 1955.
malereien-bild-johannes
blockHeaderEditIcon
malereien-bild
blockHeaderEditIcon
Malereien-Text
blockHeaderEditIcon
Zum Einen sind es Heilpflanzen, die noch heute in Gebrauch sind wie Arnika gegen Prellungen und Verstauchungen oder gelber Enzian bei Magenleiden. Zum Andern Pflanzen, die mehr wegen Ihrem Aussehen und ihrer Farbe ausgesucht wurden wie z.B. Feuermohn oder Seifenkraut.Um der Drogerie ein spezielles Erscheinungsbild zu gehen, hat Johannes Hugentobler mit  Zeichnungen verschiedener Kräuter die Fassade bemalt.
Arnika
blockHeaderEditIcon

Arnika
Seifenkraut
blockHeaderEditIcon

Seifenkraut
Tausendguldenkraut
blockHeaderEditIcon

Tausendguldenkraut
Gelber Enzian
blockHeaderEditIcon

Gelber Enzian
Salbei
blockHeaderEditIcon

Salbei
Lawendel
blockHeaderEditIcon

Lavendel
Feuermohn
blockHeaderEditIcon

Feuermohn
Kamille
blockHeaderEditIcon

Kamille
Königskerze
blockHeaderEditIcon

Königskerze
Blutwurz
blockHeaderEditIcon

Blutwurz
Flachs
blockHeaderEditIcon

Flachs
Wermuth
blockHeaderEditIcon

Wermuth
Huflattich
blockHeaderEditIcon

Huflattich
leer
blockHeaderEditIcon
 
kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Löwen Drogerie
Hauptgasse 20
CH-9050 Appenzell 
 T +41 71 787 13 80
F +41 71 787 49 80
​ info(at)loewen-drogerie.ch
aktuelles
blockHeaderEditIcon

Öffungszeiten

Im Sommer 
Montag 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Im Winter 
Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr / 13.30 bis 18.30 Uhr
Samstag
08.00 bis 16.00 durchgehend
vitagate-teaser
blockHeaderEditIcon
... für mehr Info klicken Sie auf das Bild
webcam
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail